[ - Collapse All ]
Standort  

Stạnd|ort, der <Pl. -e>:

1.Ort, Punkt, an dem jmd., etw. steht, sich befindet: der S. eines Betriebes; seinen S. wechseln; diese Pflanze braucht einen sonnigen S.; jmds. politischen S. kennen.


2.(Milit.) Ort, in dem Truppenteile, militärische Dienststellen, Einrichtungen u. Anlagen ständig untergebracht sind; Garnison (1) .


3. (Wirtsch.) geografischer Ort, Raum (z. B. Stadt, Region, Land), wo od. von wo aus eine bestimmte wirtschaftliche Aktivität stattfindet: die Firma will den S. Frankfurt aufgeben, sucht einen neuen S.
Standort  

Stạnd|ort, der; -[e]s, -e (Milit. auch svw. Garnison)
Standort  

a) Lage, Lokation, Ort, Platz, Position, Punkt, Sitz, Stand[punkt], Stelle, Stellung.

b) Anschauung, Ansicht, Auffassung, Einstellung, Haltung, Meinung, Position, Standpunkt, Überzeugung.

[Standort]
[Standortes, Standorts, Standorte, Standorten]
Standort  

Betriebswirtschaft
Sonstige Begriffe
Standort  

Stạnd|ort, der <Pl. -e>:

1.Ort, Punkt, an dem jmd., etw. steht, sich befindet: der S. eines Betriebes; seinen S. wechseln; diese Pflanze braucht einen sonnigen S.; jmds. politischen S. kennen.


2.(Milit.) Ort, in dem Truppenteile, militärische Dienststellen, Einrichtungen u. Anlagen ständig untergebracht sind; Garnison (1).


3. (Wirtsch.) geografischer Ort, Raum (z. B. Stadt, Region, Land), wo od. von wo aus eine bestimmte wirtschaftliche Aktivität stattfindet: die Firma will den S. Frankfurt aufgeben, sucht einen neuen S.
Standort  

Fleck (umgangssprachlich), Lage, Location (umgangssprachlich), Ort, Position, Punkt, Standort, Stelle
[Fleck, Lage, Location, Ort, Position, Punkt, Stelle]
Standort  

n.
<m. 1> Ort, an dem sich jmd. od. etwas augenblicklich befindet, räuml. Lage; dauernder Unterkunfts-, Aufenthaltsort; ~ eines Flugzeugs, Schiffes, einer Truppe; die Pflanze braucht einen kühlen, schattigen, sonnigen ~; von meinem ~ aus kann ich alles gut beobachten
['Stand·ort]
[Standortes, Standorts, Standorte, Standorten]