[ - Collapse All ]
Starthilfe  

Stạrt|hil|fe, die:

1.[finanzielle] Hilfe, die jmdm. den Start (4) bei etw. erleichtern soll.


2.a)das Anschließen einer intakten [Auto]batterie an eine entladene, um das Starten des Motors zu ermöglichen;

b)Vorrichtung zur kurzfristigen Erhöhung der Benzinzufuhr als Hilfe beim Kaltstart.



3.Rakete zur Beschleunigung beim Start von Flugzeugen u. -körpern.
Starthilfe  

Stạrt|hil|fe
Starthilfe  

Stạrt|hil|fe, die:

1.[finanzielle] Hilfe, die jmdm. den Start (4) bei etw. erleichtern soll.


2.
a)das Anschließen einer intakten [Auto]batterie an eine entladene, um das Starten des Motors zu ermöglichen;

b)Vorrichtung zur kurzfristigen Erhöhung der Benzinzufuhr als Hilfe beim Kaltstart.



3.Rakete zur Beschleunigung beim Start von Flugzeugen u. -körpern.
Starthilfe  

n.
<f. 19> Raketen zur Beschleunigung des Starts von bemannten od. unbemannten Flugzeugen od. -körpern; (meist finanzielle) Hilfe für jmdn. zu Beginn seiner Laufbahn od. für ein Unternehmen, um es in Gang zu bringen
['Start·hil·fe]
[Starthilfen]