[ - Collapse All ]
Station  

Sta|ti|on die; -, -en <lat.>:

1.Haltestelle (eines öffentlichen Verkehrsmittels); [kleiner] Bahnhof.


2.a)Halt, Aufenthalt, Rast;

b)Stelle, an der bei einer Prozession Halt gemacht wird.



3.Bereich, Krankenhausabteilung.


4.Ort, an dem sich eine technische Anlage befindet, Sende-, Beobachtungsstelle.
Station  

Sta|ti|on [∫t...], die; -, -en [lat. statio = das (Still)stehen, Stand-, Aufenthaltsort, zu: stare, ↑ Staat ]:

1.Haltestelle (eines öffentlichen Verkehrsmittels); [kleiner] Bahnhof: an, auf, bei der nächsten S. aussteigen.


2.a)Aufenthalt[sort], Rast[platz] (während einer Fahrt): die -en seiner Reise waren Wien, Rom und Brüssel;

*freie S. (veraltend; unentgeltliche Unterkunft u. Verpflegung); S. machen (eine Fahrt, Reise für einen Aufenthalt unterbrechen);

b)(kath. Kirche) [geweihte] Stelle des Kreuzwegs u. der Wallfahrt, an der die Gläubigen verweilen.



3.wichtiger, markanter Punkt innerhalb eines Zeitablaufs, eines Vorgangs, einer Entwicklung: die einzelnen -en ihrer Karriere.


4.Abteilung eines Krankenhauses: die chirurgische S.; der Patient wird auf [die] S. gebracht; der Arzt ist auf S. (tut Dienst).


5.a) [Stützpunkt mit einer] Anlage für wissenschaftliche, militärische o. ä. Beobachtungen u. Untersuchungen: eine meteorologische S.;

b)(selten) Sender (1) : eine S. suchen, empfangen;

c)(EDV selten) kurz für ↑ Workstation .

Station  

Sta|ti|on, die; -, -en <lat.>
Station  


1. Bahnhof, Bahnstation, Halt, Haltepunkt, Haltestelle.

2. Aufenthalt, [Fahrt]unterbrechung, Pause, Rast, Stopp, Zwischenaufenthalt, Zwischenstation, Zwischenstopp; (schweiz.): Zwischenhalt.

3. Stadium.

4. Abteilung, Behandlungsstation, Untersuchungsstation; (Med.): Pflegeeinheit.

5. Forschungsstation, Stützpunkt; (Med., Met., Astron.): Beobachtungsstation; (Milit.): Basis.

[Station]
[Stationen]
Station  

Sta|ti|on [∫t...], die; -, -en [lat. statio = das (Still)stehen, Stand-, Aufenthaltsort, zu: stare, ↑ Staat]:

1.Haltestelle (eines öffentlichen Verkehrsmittels); [kleiner] Bahnhof: an, auf, bei der nächsten S. aussteigen.


2.
a)Aufenthalt[sort], Rast[platz] (während einer Fahrt): die -en seiner Reise waren Wien, Rom und Brüssel;

*freie S. (veraltend; unentgeltliche Unterkunft u. Verpflegung); S. machen (eine Fahrt, Reise für einen Aufenthalt unterbrechen);

b)(kath. Kirche) [geweihte] Stelle des Kreuzwegs u. der Wallfahrt, an der die Gläubigen verweilen.



3.wichtiger, markanter Punkt innerhalb eines Zeitablaufs, eines Vorgangs, einer Entwicklung: die einzelnen -en ihrer Karriere.


4.Abteilung eines Krankenhauses: die chirurgische S.; der Patient wird auf [die] S. gebracht; der Arzt ist auf S. (tut Dienst).


5.
a) [Stützpunkt mit einer] Anlage für wissenschaftliche, militärische o. ä. Beobachtungen u. Untersuchungen: eine meteorologische S.;

b)(selten) Sender (1): eine S. suchen, empfangen;

c)(EDV selten) kurz für ↑ Workstation.

Station  

[...], die; -, -en [lat. statio= das (Still)stehen, Stand-, Aufenthaltsort, zu: stare, Staat]: 1. Haltestelle (eines öffentlichen Verkehrsmittels); [kleiner] Bahnhof: an, auf, bei der nächsten S. aussteigen. 2. a) Aufenthalt[sort], Rast[platz] (während einer Fahrt): die -en seiner Reise waren Wien, Rom und Brüssel; *freie S. (veraltend; unentgeltliche Unterkunft u. Verpflegung); S. machen (eine Fahrt, Reise für einen Aufenthalt unterbrechen); b) (kath. Kirche) [geweihte] Stelle des Kreuzwegs u. der Wallfahrt, an der die Gläubigen verweilen. 3. wichtiger, markanter Punkt innerhalb eines Zeitablaufs, eines Vorgangs, einer Entwicklung: die einzelnen -en ihrer Karriere. 4. Abteilung eines Krankenhauses: die chirurgische S.; der Patient wird auf [die] S. gebracht; der Arzt ist auf S. (tut Dienst). 5. a) [Stützpunkt mit einer] Anlage für wissenschaftliche, militärische o.ä. Beobachtungen u. Untersuchungen: eine meteorologische S.; b) (selten) Sender (1): eine S. suchen, empfangen; c) (EDV selten) kurz für Workstation.
Station  

n.
<f. 20>
1 Bahnhof, Haltepunkt, Haltestelle für Bus, Eisen- u. Straßenbahn; Funksendestelle (Sende~); wissenschaftl. Beobachtungsstelle, Abteilung im Krankenhaus; <fig.> Halt, Aufenthalt, Rast
2 ;die ~en einer Prozession
3 an einem Ort, bei jmdm. ~ machen <fig.> Halt machen, einen kurzen Aufenthalt einschieben;
4 ;bis Berlin, bis zum Zoo sind es noch drei ~en; chirurgische, innere ~; freie ~ haben Kost u. Unterkunft frei haben;
5 ;ich muss an der nächsten ~ aussteigen; der Patient liegt auf ~ 4 [<lat. statio „Stillstand; Standort, Aufenthalt(sort)“]
[Sta·ti'on]
[Stationen]