[ - Collapse All ]
stattdessen  

statt|dẹs|sen <Adv.>: ersatzweise, anstelle (dieser Sache, dieses Geschehens, Ereignisses o. Ä.): die Party fällt aus - wollen wir s. ins Kino gehen?
stattdessen  

statt|dẹs|sen <Adv.>: ersatzweise, anstelle (dieser Sache, dieses Geschehens, Ereignisses o. Ä.): die Party fällt aus - wollen wir s. ins Kino gehen?
stattdessen  

<Konj.> anstelle, dafür, in Vertretung, als Ersatz für; er wollte heute kommen, hat aber statt dessen/ stattdessen angerufen; → a. statt
[statt'des·sen]