[ - Collapse All ]
statthaft  

stạtt|haft <Adj.> (geh.): von einer Institution zugestanden, durch eine Verfügung erlaubt, zulässig: es ist nicht s., hier zu rauchen.
statthaft  

stạtt|haft
statthaft  

anerkannt, bewilligt, erlaubt, genehmigt, gesetzlich, gesetzmäßig, gestattet, legal, rechtens, rechtmäßig, zugelassen, zulässig; (bildungsspr.): legitim.
[statthaft]
statthaft  

stạtt|haft <Adj.> (geh.): von einer Institution zugestanden, durch eine Verfügung erlaubt, zulässig: es ist nicht s., hier zu rauchen.
statthaft  

Adj. (geh.): von einer Institution zugestanden, durch eine Verfügung erlaubt, zulässig: es ist nicht s., hier zu rauchen.
statthaft  

adj.
<Adj.; Kanzleispr.> zulässig, gestattet, erlaubt; es ist nicht ~, hier zu rauchen [<mhd. statthaft(ic) „der seine Statt besitzt“]
['statt·haft]
[statthafter, statthafte, statthaftes, statthaften, statthaftem, statthafterer, statthaftere, statthafteres, statthafteren, statthafterem, statthaftester, statthafteste, statthaftestes, statthaftesten, statthaftestem]