[ - Collapse All ]
Statthalter  

Stạtt|hal|ter, der [1: spätmhd. stathalter, LÜ von mlat. locumtenens, ↑ Leutnant ]:

1.(früher) Vertreter des Staatsoberhauptes od. der Regierung in einem Teil des Landes.


2.(schweiz.) a)oberster Beamter eines Bezirks;

b)Stellvertreter des regierenden Landammanns;

c)Bürgermeister.

Statthalter  

Stạtt|hal|ter (früher für Stellvertreter)
Statthalter  

Stạtt|hal|ter, der [1: spätmhd. stathalter, LÜ von mlat. locumtenens, ↑ Leutnant]:

1.(früher) Vertreter des Staatsoberhauptes od. der Regierung in einem Teil des Landes.


2.(schweiz.)
a)oberster Beamter eines Bezirks;

b)Stellvertreter des regierenden Landammanns;

c)Bürgermeister.

Statthalter  

n.
<m. 3> Beamter als Vertreter des Staatsoberhauptes od. der Staatsregierung in einer Provinz [<spätmhd. stathalter, Lehnsübersetzung von mlat. locum tenens „Stellvertreter“, eigtl. „Platzhalter“]
['Statt·hal·ter]
[Statthalters, Statthaltern, Statthalterin, Statthalterinnen]