[ - Collapse All ]
Status  

Sta|tus ['∫t..., 'st...] der; -, - [...tu:s]:

1.Zustand; Bestand; Status Nascendi: (Chem.) besonders reaktionsfähiger Zustand chem. Stoffe im Augenblick ihres Entstehens; Status quo: gegenwärtiger Zustand; Status quo ante: Stand vor dem bezeichneten Tatbestand od. Ereignis; Status quo minus: Verschlechterung gegenüber dem gegenwärtigen Zustand.


2.a)(Med.) allgemeiner Gesundheits- od. Krankheitszustand; der sich aus der ärztlichen Untersuchung ergebende Allgemeinbefund;

b)(Med.) akutes Stadium einer Krankheit mit gehäuft auftretenden Symptomen; Status praesens: augenblicklicher Krankheitszustand.



3.(Med.) anlagemäßig bedingte Neigung zu einer bestimmten Krankheit.


4.Stand, Stellung in der Gesellschaft, innerhalb einer Gruppe


Status*Das aus dem Lateinischen stammende Substantiv lautet im Genitiv und im Plural gleich wie im Nominativ Singular, also des Status und die Status. Ein Unterschied besteht lediglich in der Aussprache. Im Plural wird das u lang gesprochen.
Status  

Sta|tus [auch: 'st...], der; -, - [...tu:s; lat. status, ↑ Staat ]:

1.(bildungsspr.) Lage, Situation: der wirtschaftliche S. eines Landes.


2.a)Stand, Stellung in der Gesellschaft, innerhalb einer Gruppe: der gesellschaftliche S.;

b)(Rechtsspr.) Rechtsstellung.



3.(Med.) Zustand, Befinden.


4.(Med.) durch die Anlage (6) bedingte Neigung zu einer bestimmten Krankheit.
Status  

Sta|tus [∫t..., auch st...], der; -, - (Zustand, Stand; Lage, Stellung); die Beschreibung des Status; die wirtschaftlichen Status verschiedener Länder
Status  


1. [Entwicklungs]stadium, [Entwicklungs]stand, [Entwicklungs]stufe, Entwicklungszustand, Gegebenheit, [Gesamt]lage, Sachlage, Sachverhalt, Situation, Umstände, Verhältnisse; (bildungsspr.): Konstellation.

2. Ansehen, Autorität, Geltung, [guter] Name/Ruf, Image, Leumund, Position, Rang, Rolle, Stand, Stellung; (bildungsspr.): Nimbus, Prestige, Renommee, Reputation, Sozialprestige.

[Status]
Status  

Sta|tus [auch: 'st...], der; -, - [...tu:s; lat. status, ↑ Staat]:

1.(bildungsspr.) Lage, Situation: der wirtschaftliche S. eines Landes.


2.
a)Stand, Stellung in der Gesellschaft, innerhalb einer Gruppe: der gesellschaftliche S.;

b)(Rechtsspr.) Rechtsstellung.



3.(Med.) Zustand, Befinden.


4.(Med.) durch die Anlage (6) bedingte Neigung zu einer bestimmten Krankheit.
Status  

[auch: 'st...], der; -, - [...tu:s; lat. status, Staat]: 1. (bildungsspr.) Lage, Situation: der wirtschaftliche S. eines Landes. 2. a) Stand, Stellung in der Gesellschaft, innerhalb einer Gruppe: der gesellschaftliche S.; b) (Rechtsspr.) Rechtsstellung. 3. (Med.) Zustand, Befinden. 4. (Med.) durch die Anlage (6) bedingte Neigung zu einer bestimmten Krankheit.
Status  

n.
<m.; -, - [-u:s]> Lage, Zustand, Bestand; gesellschaftliche Stellung, Vermögensstand; Rechtslage; ~ nascendi/ Nascendi Zustand, Augenblick des Entstehens; ~ quo gegenwärtiger Zustand; ~ quo ante Zustand, in dem sich etwas vor einem bestimmten Ereignis od. bis zu einem bestimmten Zeitpunkt befunden hat; [lat., Part. Perf. von stare „stehen“]
['Sta·tus]