[ - Collapse All ]
Steiß  

Steiß, der; -es, -e [entrundet aus älter steuß, mhd., ahd. stiuʒ, eigtl. = gestutzter (Körper)teil, zu ↑ stoßen ]:

1.a)Steißbein;

b)Gesäß.



2.(Jägerspr.) (bei Federwild mit sehr kurzen Schwanzfedern) Schwanz.
Steiß  

Steiß, der; -es, -e
Steiß  

Steiß, der; -es, -e [entrundet aus älter steuß, mhd., ahd. stiuʒ, eigtl. = gestutzter (Körper)teil, zu ↑ stoßen]:

1.
a)Steißbein;

b)Gesäß.



2.(Jägerspr.) (bei Federwild mit sehr kurzen Schwanzfedern) Schwanz.
Steiß  

n.
<m. 1> 'Steiß·bein <n. 11> kleiner, am Kreuzbein nach unten ansetzender, aus Wirbelkörpern verwachsener Knochen am unteren Ende des menschl. Rumpfes: Os coccygis [mdt. statt Steuß <mhd., ahd. stiuz „dicker Teil des Oberschenkels“; zu stoßen, stutzen, also eigtl. „gestutzter Körperteil“]
[Steiß]
[Steißes, Steiße, Steißen, Steißbein, Steißbeines, Steißbeins, Steißbeine, Steißbeinen]