[ - Collapse All ]
Steigbügel  

Steig||gel, der:

1.Fußstütze für den Reiter, die in Höhe der Füße seitlich vom Sattel herabhängt:

*jmdm. den S. halten (geh. abwertend; jmdm. bei seinem Aufstieg, seiner Karriere behilflich sein).


2.(Anat.) Gehörknöchelchen, das einem Steigbügel (1) ähnelt.
Steigbügel  

Steig|bü|gel
Steigbügel  

Steig||gel, der:

1.Fußstütze für den Reiter, die in Höhe der Füße seitlich vom Sattel herabhängt:

*jmdm. den S. halten (geh. abwertend; jmdm. bei seinem Aufstieg, seiner Karriere behilflich sein).


2.(Anat.) Gehörknöchelchen, das einem Steigbügel (1) ähnelt.
Steigbügel  

n.
<m. 5> am Sattel befestigter Metallbügel als Fußstütze für den Reiter; ein Gehörknöchelchen; jmdm. den ~ halten <fig.> jmdm. Hilfestellung leisten (bes. zum berufl. Aufstieg);
['Steig·bü·gel]
[Steigbügels, Steigbügeln]