[ - Collapse All ]
Steinbrech  

Stein|brech, der; -[e]s, -e [mhd. steinbreche, LÜ von lat. saxifraga, nach der früheren Verwendung als Heilpflanze gegen Blasen- u. Nierensteine]: überwiegend im Hochgebirge vorkommende Pflanze mit ledrigen od. fleischigen Blättern u. weißen, gelben od. rötlichen Blüten.
Steinbrech  

Stein|brech, der; -[e]s, -e (eine Pflanze)
Steinbrech  

Stein|brech, der; -[e]s, -e [mhd. steinbreche, LÜ von lat. saxifraga, nach der früheren Verwendung als Heilpflanze gegen Blasen- u. Nierensteine]: überwiegend im Hochgebirge vorkommende Pflanze mit ledrigen od. fleischigen Blättern u. weißen, gelben od. rötlichen Blüten.
Steinbrech  

n.
<m. 1; unz.> Angehöriger einer Gattung der Steinbrechgewächse (Saxifragaceae) mit Blattrosetten u. rötlich weißen Blüten; Sy Saxifraga
['Stein·brech]
[Steinbreches, Steinbrechs, Steinbreche, Steinbrechen]