[ - Collapse All ]
Steinerweichen  

Stein|er|wei|chen: in der Fügung zum S. (heftig, herzzerreißend): zum S. weinen.
Steinerweichen  

Stein|er|wei|chen, das; nur in zum Steinerweichen (ugs.)
Steinerweichen  

Stein|er|wei|chen: in der Fügung zum S. (heftig, herzzerreißend): zum S. weinen.
Steinerweichen  

n.
<n.; nur in der Wendung> er heult, weint zum ~ <fig.; umg.> zum Erbarmen, herzzerreißend, Mitleid erregend;
['Stein·er·wei·chen]
[Steinerweichens]