[ - Collapse All ]
Stele  

Ste|le ['st..., '∫t...] die; -, -n <gr.>:

1.(Kunstwiss.) frei stehende, mit einem Relief od. einer Inschrift versehene Platte oder Säule (bes. als Grabdenkmal).


2.Leitbündelstrang des Pflanzensprosses (Zentralzylinder der Pflanze)
Stele  

Ste|le ['st..., '∫t...], die; -, -n [griech. stḗlē]: (Kunstwiss.) frei stehende, mit Relief od. Inschrift versehene Platte od. Säule (bes. als Grabstein).
Stele  

Ste|le [st..., auch ∫t...], die; -, -n <griech.> (Grabsäule od. -tafel)
Stele  

Ste|le ['st..., '∫t...], die; -, -n [griech. stḗlē]: (Kunstwiss.) frei stehende, mit Relief od. Inschrift versehene Platte od. Säule (bes. als Grabstein).
Stele  

['st..., '...], die; -, -n [griech. stele]: (Kunstwiss.) frei stehende, mit Relief od. Inschrift versehene Platte od. Säule (bes. als Grabstein).
Stele  

n.
<f. 19> frei stehender Pfeiler als Grab- od. Gedenkstein, oft mit Bildnis des Toten [grch.]
['Ste·le]
[Stelen]