[ - Collapse All ]
steuerbord  

Steu|er|bord, das, österr. auch: der <Pl. selten> [nach dem urspr. rechts angebrachten Steuerruder] (Seew., Flugw.): rechte Seite eines Schiffes (in Fahrtrichtung gesehen) od. Luftfahrzeugs (in Flugrichtung gesehen): nach S. gehen.steu|er|bord, steuerbords <Adv.> (Seew., Flugw.): rechts, auf der rechten Schiffs- od. Flugzeugseite.
[steuerbords]
Steuerbord  

Steu|er|bord, das; -[e]s, -e (rechte Schiffsseite)
steuerbord  

Steu|er|bord, das, österr. auch: der <Pl. selten> [nach dem urspr. rechts angebrachten Steuerruder] (Seew., Flugw.): rechte Seite eines Schiffes (in Fahrtrichtung gesehen) od. Luftfahrzeugs (in Flugrichtung gesehen): nach S. gehen.steu|er|bord, steuerbords <Adv.> (Seew., Flugw.): rechts, auf der rechten Schiffs- od. Flugzeugseite.
[steuerbords]
steuerbord  

n.
<n. 11; unz.> rechte Seite (eines Schiffes, von hinten gesehen); Ggs Backbord [benannt nach dem urspr. an der rechten Seite angebrachten Steuerruder]
['Steu·er·bord]
[Steuerbordes, Steuerbords, Steuerborde, Steuerborden]n.
<Adv.; Mar.> rechts; Ggs backbord(s)
['steu·er·bord(s)]
[steuerbordes, steuerbords, steuerborde, steuerborden]