[ - Collapse All ]
stillvergnügt  

stịll|ver|gnügt <Adj.>: in einer nach außen kaum sichtbaren Weise vergnügt: sie lächelte s.
stillvergnügt  

stịll|ver|gnügt
stillvergnügt  

beschwingt, erheitert, froh [gestimmt], fröhlich, gut aufgelegt/gelaunt, heiter, vergnüglich, vergnügt; (geh.): frohgemut, frohmütig.
[stillvergnügt]
stillvergnügt  

stịll|ver|gnügt <Adj.>: in einer nach außen kaum sichtbaren Weise vergnügt: sie lächelte s.
stillvergnügt  

Adj.: in einer nach außen kaum sichtbaren Weise vergnügt: sie lächelte s.
stillvergnügt  

adj.
<Adj.> innerlich vergnügt
['still·ver'gnügt]
[stillvergnügter, stillvergnügte, stillvergnügtes, stillvergnügten, stillvergnügtem]