[ - Collapse All ]
Stimmbruch  

Stịmm|bruch, der: Stimmwechsel bei männlichen Jugendlichen in der Pubertät, der sich in einer zwischen Höhe u. Tiefe unkontrolliert schwankenden, leicht überschnappenden Stimme ausdrückt u. zu einem allmählichen Tieferwerden der Stimme führt: im S. sein.
Stimmbruch  

Stịmm|bruch, der; -[e]s
Stimmbruch  

Stimmwechsel; (Med.): Mutation.
[Stimmbruch]
[Stimmbruches, Stimmbruchs, Stimmbruche, Stimmbrüche, Stimmbrüchen]
Stimmbruch  

Stịmm|bruch, der: Stimmwechsel bei männlichen Jugendlichen in der Pubertät, der sich in einer zwischen Höhe u. Tiefe unkontrolliert schwankenden, leicht überschnappenden Stimme ausdrückt u. zu einem allmählichen Tieferwerden der Stimme führt: im S. sein.
Stimmbruch  

n.
<m. 1u; unz.> = Stimmwechsel; im ~ sein
['Stimm·bruch]
[Stimmbruches, Stimmbruchs, Stimmbruche, Stimmbrüche, Stimmbrüchen]