[ - Collapse All ]
Stinkmorchel  

Stịnk|mor|chel, die: eigenartig riechender, dickstieliger Pilz mit fingerhutähnlichem, dunkelolivfarbenem Hut.
Stinkmorchel  

Stịnk|mor|chel
Stinkmorchel  

Stịnk|mor|chel, die: eigenartig riechender, dickstieliger Pilz mit fingerhutähnlichem, dunkelolivfarbenem Hut.
Stinkmorchel  

n.
<f. 21> Bauchpilz, dessen weiche, weiße Fruchtkörper im Volksmund als Hexen- od. Teufelseier gelten; zur Reifezeit ist ein dünnfleischiger Hut von blaugrünem, widerlich riechendem Schleim bedeckt: Phallus impudicus; Sy Giftmorchel
['Stink·mor·chel]
[Stinkmorcheln]