[ - Collapse All ]
Stoßwelle  

Stoß|wel|le, die (Physik): sich räumlich ausbreitende, abrupte, aber stetige Veränderung von Dichte, Druck u. Temperatur bes. in Gasen.
Stoßwelle  

Stoß|wel|le, die (Physik): sich räumlich ausbreitende, abrupte, aber stetige Veränderung von Dichte, Druck u. Temperatur bes. in Gasen.
Stoßwelle  

n.
<f. 19> unstetig verlaufende, plötzliche Dichteschwankung in Gasen, die bei Explosionen u. Überschallströmungen entsteht
['Stoß·wel·le]
[Stoßwellen]