[ - Collapse All ]
Stomp  

Stọmp [st..., ∫t...] der; -[s] <engl.-amerik.; »Stampfen«>:

1.ein afroamerikanischer Tanz.


2.im Jazz eine melodisch-rhythmische Technik, bei der der fortlaufenden Melodie eine rhythmische Formel zugrunde gelegt wird
Stomp  

Stọmp [auch: st...], der; -[s] [engl. stomp, eigtl. = das Stampfen]:

1.afroamerikanischer Tanz.


2.(im Jazz) melodisch-rhythmische Technik, bei der der fortlaufenden Melodie eine rhythmische Formel zugrunde gelegt wird.
Stomp  

Stọmp [auch: st...], der; -[s] [engl. stomp, eigtl. = das Stampfen]:

1.afroamerikanischer Tanz.


2.(im Jazz) melodisch-rhythmische Technik, bei der der fortlaufenden Melodie eine rhythmische Formel zugrunde gelegt wird.
Stomp  

<m.; - od. -s; unz.; Mus.; urspr.> afroamerikan. Tanzform (mit ständiger Wiederholung bestimmter Rhythmen); <Jazz> rhythmische Formel, die der Melodie zugrunde liegt [engl., eigtl. „stampfen“]
['Stomp]