[ - Collapse All ]
strack  

strạck <Adj.> [mhd., ahd. strac]:

1.(landsch.) gerade, straff, steif: -es Haar; s. gehen.


2.(westmd.) faul, bequem: sei nicht so s., hilf mir lieber!


3. (landsch. ugs.) stark betrunken.
strack  

strạck (landsch. für gerade, straff, steif; faul, träge; auch für völlig betrunken)
strack  

strạck <Adj.> [mhd., ahd. strac]:

1.(landsch.) gerade, straff, steif: -es Haar; s. gehen.


2.(westmd.) faul, bequem: sei nicht so s., hilf mir lieber!


3. (landsch. ugs.) stark betrunken.
strack  

Adj. [mhd., ahd. strac]: 1. (landsch.) gerade, straff, steif: -es Haar; s. gehen. 2. (westmd.) faul, bequem: sei nicht so s., hilf mir lieber! 3. (landsch. ugs.) stark betrunken.
strack  

<Adj.; oberdt.> gerade, straff; ~es Haar; ziemlich ~ laufen [<mhd. strac(k) „gerade, straff“; strecken; verwandt mit starren]
[strack]