[ - Collapse All ]
Strafrahmen  

Straf|rah|men, der (Rechtsspr.): (im Strafgesetzbuch eingeräumter) Spielraum für die Strafzumessung: für einige Delikte wurde der S. erweitert und reicht nun bis zu fünf Jahren Haft.
Strafrahmen  

Straf|rah|men, der (Rechtsspr.): (im Strafgesetzbuch eingeräumter) Spielraum für die Strafzumessung: für einige Delikte wurde der S. erweitert und reicht nun bis zu fünf Jahren Haft.
Strafrahmen  

n.
<m. 4; fig.> Spielraum zwischen dem gesetzlich vorgeschriebenen Höchst- u. Mindestmaß einer Strafe
['Straf·rah·men]
[Strafrahmens]