[ - Collapse All ]
strammen  

strạm|men <sw. V.; hat>:

1. stramm machen, fest spannen: eine Brise strammte den Fallschirm.


2.<s. + sich> (veraltend) stramm (3) werden, sich aufrichten.
strammen  

strạm|men (landsch. für straff anziehen)
strammen  

strạm|men <sw. V.; hat>:

1. stramm machen, fest spannen: eine Brise strammte den Fallschirm.


2.<s. + sich> (veraltend) stramm (3) werden, sich aufrichten.
strammen  

[sw. V.; hat]: 1. stramm machen, fest spannen: eine Brise strammte den Fallschirm. 2. [s.+ sich] (veraltend) stramm (3) werden, sich aufrichten.
strammen  

<V.t.; hat> stramm anziehen
['stram·men]