[ - Collapse All ]
strammstehen  

strạmm|ste|hen <unr. V.; hat; südd., österr., schweiz. auch: ist>: (bes. von Soldaten) in strammer (3) Haltung stehen: vor dem Major s.; vor seiner Frau muss er s.
strammstehen  

strạmm|ste|hen <unr. V.; hat; südd., österr., schweiz. auch: ist>: (bes. von Soldaten) in strammer (3) Haltung stehen: vor dem Major s.; vor seiner Frau muss er s.
strammstehen  

[unr. V.; hat; südd., österr., schweiz. auch: ist]: (bes. von Soldaten) in strammer (3) Haltung stehen: vor dem Major s.; Ü vor seiner Frau muss er s.
strammstehen  

v.
<V.i. 251; hat; süddt., österr., schweiz.: ist> in strammer Haltung stehen, stramme Haltung annehmen (bes. von Soldaten)
['stramm|ste·hen]
[stehe stramm, stehst stramm, steht stramm, stehen stramm, sting stramm, stingst stramm, stingen stramm, stingt stramm, stehest stramm, stehet stramm, stinge stramm, stingest stramm, stinget stramm, steh stramm, strammgestangen, strammstehend, strammzustehen]