[ - Collapse All ]
Streicheleinheit  

Strei|chel|ein|heit, die <meist Pl.> (Psych. Jargon, auch ugs. scherzh.): gewisses Maß freundlicher Zuwendung in Form von Lob, Zärtlichkeit o. Ä., das jmd. braucht, jmdm. zuteil wird: seine -en bekommen.
Streicheleinheit  

Strei|chel|ein|heit (scherzh. für freundliche Zuwendung, Lob)
Streicheleinheit  

Strei|chel|ein|heit, die <meist Pl.> (Psych. Jargon, auch ugs. scherzh.): gewisses Maß freundlicher Zuwendung in Form von Lob, Zärtlichkeit o. Ä., das jmd. braucht, jmdm. zuteil wird: seine -en bekommen.
Streicheleinheit  

n.
<f. 20; scherzh.> bestimmtes Maß an Zuwendung, Lob, Zärtlichkeit; das Kind, das Tier braucht seine täglichen ~en
['Strei·chel·ein·heit]
[Streicheleinheiten]