[ - Collapse All ]
Student  

Stu|dẹnt der; -en, -en <lat.>:
a)zur wissenschaftlichen Ausbildung an einer Hochschule od. Fachhochschule Immatrikulierter; Studierender, Hochschüler;

b)(österr.) Schüler einer höheren Schule
Student  

Stu|dẹnt, der; -en, -en [mhd. studente = Lernender, Schüler < mlat. studens (Gen.: studentis), 1. Part. von lat. studere, ↑ studieren ]:
a)jmd., der an einer Hochschule studiert; Studierender (Abk.: stud., z. B. stud. med.): er ist S. der Theologie, an der Musikhochschule, im dritten Semester;

b)(veraltet) Schüler einer höheren Schule.
Student  

Stu|dẹnt, der; -en, -en <lat.> (Hochschüler)
Student  

Hochschüler, Hochschülerin, Studierender, Studierende; (österr.): Hörer, Hörerin; (Jargon): Studi; (ugs. scherzh.): Studiosus; (ugs. scherzh., veraltend): Studiker; (veraltend): akademischer Bürger; (Studentenspr.): Kommilitone, Kommilitonin.

Sprachtipp:
Als geschlechtsneutrale Bezeichnung oder als Ausweichform für die Doppelnennung Studentinnen und Studenten setzt sich das Wort Studierende immer mehr durch.



[Student, Studentin]
[Studentin, Studenten, Studentinnen]
Student  

Stu|dẹnt, der; -en, -en [mhd. studente = Lernender, Schüler < mlat. studens (Gen.: studentis), 1. Part. von lat. studere, ↑ studieren]:
a)jmd., der an einer Hochschule studiert; Studierender (Abk.: stud., z. B. stud. med.): er ist S. der Theologie, an der Musikhochschule, im dritten Semester;

b)(veraltet) Schüler einer höheren Schule.
Student  

n.
<m. 16> jmd., der an einer Hochschule studiert; <österr., schweiz. a.> Schüler einer höheren Schule; ~ der Mathematik, der Medizin, Philosophie [seit 14. Jh. für Schüler, scholar <lat. studens, Part. Präs. von studere „eifrig betreiben“; studieren]
[Stu'dent]
[Studenten, Studentin, Studentinnen]