[ - Collapse All ]
Studio  

Stu|dio das; -s, -s <lat.-it.>:

1.Künstlerwerkstatt, Atelier (z. B. einer Malerin).


2.Produktionsstätte für Rundfunk-, Fernsehsendungen, Filme, Schallplatten.


3.kleines [Zimmer]theater od. Kino, in dem bes. experimentelle Stücke, Filme od. Inszenierungen gebracht werden.


4.Übungs- u. Trainingsraum für Tänzer[innen].


5.(veraltend) abgeschlossene Einzimmerwohnung
Studio  

Stu|dio, das; -s, -s [ital. studio, eigtl. = Studium, Studie < (m)lat. studium, ↑ Studium ]:

1.Künstlerwerkstatt, Atelier.


2.Produktionsstätte für Rundfunk-, Fernsehsendungen, Kinofilme, Schallplatten, CDs usw.


3.kleines [Zimmer]theater od. Kino, in dem bes. experimentelle Stücke, Filme od. Inszenierungen gebracht werden.


4.a)Übungsraum für Tänzer;

b)kurz für ↑ Fitnessstudio .



5. abgeschlossene Einzimmerwohnung.
Studio  

Stu|dio, das; -s, -s <ital.> (Atelier; Film- und Rundfunk Aufnahmeraum; Versuchsbühne)
Studio  


1. Atelier, Künstleratelier, Künstlerwerkstatt, Werkstatt; (geh.): Werkstätte.

2. Aufnahmeraum, Fernsehstudio, Filmatelier, Filmstudio, Rundfunkstudio, Senderaum.

3. Apartment, Appartement[wohnung], Einzimmerwohnung, Kleinwohnung; (österr.): Garçonnière; (veraltend): Flat.

[Studio]
[Studios]
Studio  

Stu|dio, das; -s, -s [ital. studio, eigtl. = Studium, Studie < (m)lat. studium, ↑ Studium]:

1.Künstlerwerkstatt, Atelier.


2.Produktionsstätte für Rundfunk-, Fernsehsendungen, Kinofilme, Schallplatten, CDs usw.


3.kleines [Zimmer]theater od. Kino, in dem bes. experimentelle Stücke, Filme od. Inszenierungen gebracht werden.


4.
a)Übungsraum für Tänzer;

b)kurz für ↑ Fitnessstudio.



5. abgeschlossene Einzimmerwohnung.
Studio  

n.
1 <n. 15> Arbeitsraum (bes. von Künstlern); <Film, Funk, TV> Aufnahme-, Senderaum; Versuchsbühne; <auch modische Bez. für> Handwerksbetrieb, z.B. Haar~ (Friseurgeschäft) <<ital. studio „Studium, Atelier“>
2 <m. 6; scherzh.> Student [<Bruder Studeo <lat. studeo „ich bemühe mich eifrig“]
['Stu·dio]
[Studios]