[ - Collapse All ]
Stuhlgang  

Stuhl|gang, der <o. Pl.> [spätmhd. stuolganc, eigtl. = Gang zum (Nacht)stuhl, vgl. Stuhl (4) ]:
a)Stuhlentleerung: [keinen, regelmäßig] S. haben;

b)Stuhl (4 b) .
Stuhlgang  

Stuhl|gang, der; -[e]s
Stuhlgang  

a) Darmentleerung, Stuhl; (derb): Schiss; (Med.): Defäkation, Egestion, Stuhlentleerung.

b) Ausscheidung, Darmausscheidung, Stuhl; (geh.): Kot; (bildungsspr.): Exkrement; (ugs.): Haufen; (derb): Kacke, Scheiße, Schiss; (nordd. salopp): Schiet; (Jägerspr.): Losung; (Kinderspr.): Aa, Kacka; (Med.): Dejekt, Fäzes; (bes. Med.): Fäkalien; (Med., Zool.): Exkret.

[Stuhlgang]
[Stuhlganges, Stuhlgangs, Stuhlgange, Stuhlgänge, Stuhlgängen]
Stuhlgang  

Stuhl|gang, der <o. Pl.> [spätmhd. stuolganc, eigtl. = Gang zum (Nacht)stuhl, vgl. Stuhl (4)]:
a)Stuhlentleerung: [keinen, regelmäßig] S. haben;

b)Stuhl (4 b).
Stuhlgang  

n.
<m. 1u; unz.> Ausscheidung von Kot; keinen, regelmäßigen ~ haben [urspr., „Gang zum Nachtstuhl“]
['Stuhl·gang]
[Stuhlganges, Stuhlgangs, Stuhlgange, Stuhlgänge, Stuhlgängen]