[ - Collapse All ]
stupid  

stu|pid u. stu|pi|de [∫t..., st...] <lat.-fr.>:
a)dumm, beschränkt; ohne geistige Interessen;

b)langweilig, monoton, stumpfsinnig
stupid  

stu|pid, stu|pi|de [∫t..., st...] <Adj.> [frz. stupide < lat. stupidus, zu: stupere="betäubt," erstarrt sein; verblüfft, überrascht sein] (bildungsspr. abwertend):
a) beschränkt; geistlos; ohne geistige Beweglichkeit od. Interessen: ein stupider Mensch; s. in den Tag dösen;

b)langweilig, monoton, stumpfsinnig: eine stupide Arbeit; der Kritiker fand die Aufführung s.

[stupide]
stupid  

stu|pid [∫t..., auch st...], österr. nur so, auch stu|pi|de <lat.> (dumm, stumpfsinnig)
[stupide]
stupid  

stu|pid, stu|pi|de [∫t..., st...] <Adj.> [frz. stupide < lat. stupidus, zu: stupere="betäubt," erstarrt sein; verblüfft, überrascht sein] (bildungsspr. abwertend):
a) beschränkt; geistlos; ohne geistige Beweglichkeit od. Interessen: ein stupider Mensch; s. in den Tag dösen;

b)langweilig, monoton, stumpfsinnig: eine stupide Arbeit; der Kritiker fand die Aufführung s.

[stupide]