[ - Collapse All ]
stutzig  

stụt|zig <Adj.> [zu 1↑ stutzen ]: in den Verbindungen s. werden (stutzen 1 , misstrauisch werden): beim Anblick des vergammelten Hauses wurde sie s.; jmdn. s. machen (jmdm. befremdlich erscheinen; jmdn. Verdacht schöpfen lassen).
stutzig  

stụt|zig <Adj.> [zu 1↑ stutzen]: in den Verbindungen s. werden (stutzen 1, misstrauisch werden): beim Anblick des vergammelten Hauses wurde sie s.; jmdn. s. machen (jmdm. befremdlich erscheinen; jmdn. Verdacht schöpfen lassen).
stutzig  

Adj. [zu 1stutzen]: in den Verbindungen s. werden (1stutzen 1; misstrauisch werden): beim Anblick des vergammelten Hauses wurde sie s.; jmdn. s. machen (jmdm. befremdlich erscheinen; jmdn. Verdacht schöpfen lassen).
stutzig  

stutzig, verständnislos, verwirrt
[verständnislos, verwirrt]
stutzig  

adj.
<Adj.> verwundert, argwöhnisch; das machte mich ~; als ich das hörte, wurde ich ~ [stutzen1]
['stut·zig]
[stutziger, stutzige, stutziges, stutzigen, stutzigem, stutzigerer, stutzigere, stutzigeres, stutzigeren, stutzigerem, stutzigster, stutzigste, stutzigstes, stutzigsten, stutzigstem]