[ - Collapse All ]
Styrol  

Sty|rol das; -s <gr.; arab.>: zu den Kohlenwasserstoffen gehörende farblose, benzolartig riechende Flüssigkeit, die zur Herstellung von Kunststoffen verwendet wird
Styrol  

Sty|rol [∫t..., st...], das; -s [zu ↑ Styrax u. ↑ Alkohol ] (Chemie): zu den Kohlenwasserstoffen gehörende, farblose, benzolartig riechende Flüssigkeit, die zur Herstellung von Kunststoffen verwendet wird.
Styrol  

Sty|rol [∫t..., auch st...], das; -s <griech.; arab.> (eine chem. Verbindung)
Styrol  

Sty|rol [∫t..., st...], das; -s [zu ↑ Styrax u. ↑ Alkohol] (Chemie): zu den Kohlenwasserstoffen gehörende, farblose, benzolartig riechende Flüssigkeit, die zur Herstellung von Kunststoffen verwendet wird.
Styrol  

<n. 11; unz.> farblose Flüssigkeit, Ausgangsstoff zur Herstellung von Polystyrol; chem. Formel C<sub>6</sub>H<sub>5</sub>–CH = CH<sub>2</sub>; Sy Vinylbenzol, Phenyläthylen [<lat., grch. styrax „Styrax“ + lat. oleum „Öl“]
[Sty'rol]