[ - Collapse All ]
Suaheli  

Su|a|he|li, Swahili das; -[s] <arab.; nach dem afrikan. Volk der Suaheli>: zu den Bantusprachen gehörende, weit verbreitete Handels- u. Amtssprache in Ostafrika
Suaheli  

1Su|a|he|li, Swahili, der; -[s], -[s] u. die; -, -[s]: Afrikaner[in] mit 2Suaheli als Muttersprache.
[Swahili]

2Su|a|he|li, Swahili, das; -[s]: zu den Bantusprachen gehörende, in weiten Teilen Ostafrikas gesprochene Sprache.
[Swahili]
Suaheli  

Su|a|he|li, Swa|hi|li, der; -[s], -[s] (Afrikaner, dessen Muttersprache 2Suaheli ist)
[Swahili]

Su|a|he|li, Swa|hi|li, das; -[s] (Sprache); vgl. Kisuaheli
[Swahili]
Suaheli  

1Su|a|he|li, Swahili, der; -[s], -[s] u. die; -, -[s]: Afrikaner[in] mit 2Suaheli als Muttersprache.
[Swahili]

2Su|a|he|li, Swahili, das; -[s]: zu den Bantusprachen gehörende, in weiten Teilen Ostafrikas gesprochene Sprache.
[Swahili]
Suaheli  

Suaheli, Swahili
[Swahili]
Suaheli  

n.
<[swa-]> Su·a'he·li
1 <m.; -, - od. m. 6> Angehöriger eines Volksstammes an der ostafrikan. Küste
2 <n.; - od. -s; unz.> Sprache der Suaheli, Handels- u. Verkehrssprache in Ostafrika [zu arab. sawahil „Küste“]
[Sua'he·li]