[ - Collapse All ]
Subbotnik  

Sub|bọt|nik der; -[s], -s <russ.>: (früher) in der DDR in einem besonderen Einsatz [an einem Sonnabend] freiwillig u. unentgeltlich ausgeführte Arbeit
Subbotnik  

Sub|bọt|nik, der; -[s], -s [russ. subbotnik, zu: subbota = Sonnabend; die Arbeit wurde urspr. nur sonnabends geleistet] (DDR): in einem besonderen Einsatz freiwillig u. unentgeltlich geleistete Arbeit.
Subbotnik  

Sub|bọt|nik, der; -s, -s <russ.> (DDR [freiwilliger] unentgeltl. Arbeitseinsatz)
Subbotnik  

Sub|bọt|nik, der; -[s], -s [russ. subbotnik, zu: subbota = Sonnabend; die Arbeit wurde urspr. nur sonnabends geleistet] (DDR): in einem besonderen Einsatz freiwillig u. unentgeltlich geleistete Arbeit.
Subbotnik  

<m. 6; DDR> (meist an Sonnabenden geleisteter) freiwilliger Arbeitseinsatz[zu russ. subbota „Sonnabend“]
[Sub'bot·nik]