[ - Collapse All ]
subventionieren  

sub|ven|ti|o|nie|ren <lat.-nlat.>: durch zweckgebundene öffentliche Mittel unterstützen; mitfinanzieren
subventionieren  

sub|ven|ti|o|nie|ren <sw. V.; hat> (Wirtsch.): durch Subventionen unterstützen, fördern: das Theater wird staatlich subventioniert.
subventionieren  

sub|ven|ti|o|nie|ren
subventionieren  

beisteuern, fördern, helfen, spenden, sponsern, stiften, unterstützen; (geh.): Förderung angedeihen lassen; (ugs.): zuschießen, zusteuern.
[subventionieren]
[subventioniere, subventionierst, subventioniert, subventionierte, subventioniertest, subventionierten, subventioniertet, subventionierest, subventionieret, subventionier, subventionierend]
subventionieren  

sub|ven|ti|o|nie|ren <sw. V.; hat> (Wirtsch.): durch Subventionen unterstützen, fördern: das Theater wird staatlich subventioniert.
subventionieren  

[sw. V.; hat] (Wirtsch.): durch Subventionen unterstützen, fördern: das Theater wird staatlich subventioniert.
subventionieren  

v.
sub·ven·ti·o'nie·ren <[-vɛn-] V.t.; hat> durch Subventionen unterstützen
[sub·ven·tio'nie·ren,]
[subventioniere, subventionierst, subventioniert, subventionieren, subventionierte, subventioniertest, subventionierten, subventioniertet, subventionierest, subventionieret, subventionier, subventioniert, subventionierend]