[ - Collapse All ]
subversiv  

sub|ver|siv <lat.-nlat.>: Subversion betreibend, umstürzlerisch
subversiv  

sub|ver|siv <Adj.> [engl. subversive < lat. subversum, ↑ Subversion ] (bildungsspr.): Subversion betreibend; umstürzlerisch: -e Elemente, Pläne; sich s. betätigen; Theater soll s. sein.
subversiv  

sub|ver|siv (zerstörend, umstürzlerisch)
subversiv  

aufrührerisch, aufsässig, aufständisch, aufwieglerisch, rebellisch, revolutionär; widersetzlich, zersetzend; (schweiz.): auflüpfisch; (geh.): aufbegehrend; (bildungsspr.): rebellierend, revoltierend; (oft abwertend): umstürzlerisch; (landsch.): aufmüpfig; (veraltet): meuterisch, seditiös.
[subversiv]
[subversiver, subversive, subversives, subversiven, subversivem, subversiverer, subversivere, subversiveres, subversiveren, subversiverem, subversivster, subversivste, subversivstes, subversivsten, subversivstem]
subversiv  

sub|ver|siv <Adj.> [engl. subversive < lat. subversum, ↑ Subversion] (bildungsspr.): Subversion betreibend; umstürzlerisch: -e Elemente, Pläne; sich s. betätigen; Theater soll s. sein.
subversiv  

Adj. [engl. subversive [ lat. subversum, Subversion] (bildungsspr.): Subversion betreibend; umstürzlerisch: -e Elemente, Pläne; sich s. betätigen; Ü Theater soll s. sein.
subversiv  

adj.
<[-vɛr-] Adj.> umstürzend, umstürzlerisch, zerstörend [Subversion]
[sub·ver'siv]
[subversiver, subversive, subversives, subversiven, subversivem, subversiverer, subversivere, subversiveres, subversiveren, subversiverem, subversivster, subversivste, subversivstes, subversivsten, subversivstem]