[ - Collapse All ]
suggestiv  

sug|ges|tiv <lat.-nlat.>:
a)darauf abzielend, jmdm. etwas zu suggerieren; auf Suggestion beruhend;

b)eine starke psychische, emotionale Wirkung ausübend; einen Menschen stark beeinflussend
suggestiv  

sug|ges|tiv <Adj.> [wohl nach engl. suggestive, frz. suggestif] (bildungsspr.):
a) darauf abzielend, jmdm. etw. zu suggerieren; auf Suggestion (1 a) beruhend: die -e Wirkung der Werbung; eine -e Frage (Suggestivfrage);

b)eine starke psychische, emotionale Wirkung ausübend; einen anderen Menschen [stark] beeinflussend: s. (beschwörend) sprechen; die -e Wirkung dieses Romans.
suggestiv  

sug|ges|tiv (seelisch beeinflussend; verfänglich)
suggestiv  

sug|ges|tiv <Adj.> [wohl nach engl. suggestive, frz. suggestif] (bildungsspr.):
a) darauf abzielend, jmdm. etw. zu suggerieren; auf Suggestion (1 a) beruhend: die -e Wirkung der Werbung; eine -e Frage (Suggestivfrage);

b)eine starke psychische, emotionale Wirkung ausübend; einen anderen Menschen [stark] beeinflussend: s. (beschwörend) sprechen; die -e Wirkung dieses Romans.
suggestiv  

Adj. [wohl nach engl. suggestive, frz. suggestif] (bildungsspr.): a) darauf abzielend, jmdm. etw. zu suggerieren; auf Suggestion (1 a) beruhend: die -e Wirkung der Werbung; eine -e Frage (Suggestivfrage); b) eine starke psychische, emotionale Wirkung ausübend; einen anderen Menschen [stark] beeinflussend: die -e Wirkung dieses Romans; s. (beschwörend) sprechen.
suggestiv  

adj.
sug·ges'tiv <Adj.> seelisch beeinflussend; verfänglich; ~e Frage F., die eine best. Antwort nahe legt; von ihm ging eine ~e Macht aus; eine ~e Wirkung auf jmdn. ausüben, haben [Suggestion]
[sug·ge'stiv,]
[suggestiver, suggestive, suggestives, suggestiven, suggestivem, suggestiverer, suggestivere, suggestiveres, suggestiveren, suggestiverem, suggestivster, suggestivste, suggestivstes, suggestivsten, suggestivstem]