[ - Collapse All ]
Sumpfdotterblume  

Sụmpf|dot|ter|blu|me, die: (bes. auf sumpfigen Wiesen wachsende) Pflanze mit dickem, hohlem Stängel, herz- bis nierenförmigen, dunkelgrünen, glänzenden Blättern u. glänzend dottergelben Blüten.
Sumpfdotterblume  

Sụmpf|dot|ter|blu|me
Sumpfdotterblume  

Sụmpf|dot|ter|blu|me, die: (bes. auf sumpfigen Wiesen wachsende) Pflanze mit dickem, hohlem Stängel, herz- bis nierenförmigen, dunkelgrünen, glänzenden Blättern u. glänzend dottergelben Blüten.
Sumpfdotterblume  

n.
<f. 19> auf sumpfigen Wiesen vorkommendes Hahnenfußgewächs, mit gelben Blüten: Caltha palustris; Sy Ankenballen
['Sumpf·dot·ter·blu·me]
[Sumpfdotterblumen]