[ - Collapse All ]
supranational  

su|p|ra|na|ti|o|nal: überstaatlich, übernational
supranational  

su|pra|na|ti|o|nal <Adj.> [aus lat. supra = über - hinaus u. ↑ national ]: überstaatlich, übernational: die Vereinigung ist s. organisiert.
supranational  

su|p|ra|na|ti|o|nal <lat.> (übernational [von Kongressen, Gemeinschaften u. a.])
supranational  

su|pra|na|ti|o|nal <Adj.> [aus lat. supra = über - hinaus u. ↑ national]: überstaatlich, übernational: die Vereinigung ist s. organisiert.
supranational  

Adj. [aus lat. supra= über hinaus u. national]: überstaatlich, übernational: die Vereinigung ist s. organisiert.
supranational  

adj.
su·pra·na·ti·o'nal <Adj.> übernational, überstaatlich; ~e Organisation Zusammenschluss mehrerer Staaten, der, anders als eine internationale Organisation, schon selbst unmittelbar Machtbefugnisse gegenüber den Bürgern seiner Mitgliedstaaten besitzt, ohne dass seine Akte erst durch die Mitgliedstaaten in deren innerstaatl. Recht umgewandelt werden müssen (z.B. Montanunion); [<supra… + national]

Die Buchstabenfolge su·pr… kann in Fremdwörtern auch sup·r… getrennt werden.
[su·pra·na·tio'nal,]
[supranationaler, supranationale, supranationales, supranationalen, supranationalem]