[ - Collapse All ]
Synalöphe  

Sy|n|a|lö|phe die; -, -n <gr.>: (antike Metrik) Verschmelzung zweier Silben durch Elision (1) od. Krasis
Synalöphe  

Sy|n|a|lö|phe, die; -, -n <griech.> (Verslehre Verschmelzung zweier Silben)
Synalöphe  

<[--'--]> Syn·a'lö·phe <auch> Sy·na'lö·phe <f. 19; antike Metrik> Verschmelzung eines auslautenden Vokals mit dem anlautenden des folgenden Wortes [<grch. synaloiphe „das Zusammenschmelzen“]
[Syn·alö·phe]