[ - Collapse All ]
Synchronismus  

Syn|chro|nịs|mus der; -, ...men:

1.(ohne Plural; Techn.) Gleichlauf, übereinstimmender Bewegungszustand mechanisch voneinander unabhängiger Schwingungserzeuger.


2.(für die geschichtliche Datierung wichtiges) zeitliches Zusammentreffen von Ereignissen
Synchronismus  

Syn|chro|nịs|mus, der; -, ...men:

1.<o. Pl.> (Technik) Gleichlauf.


2.(für die geschichtliche Datierung wichtiges) zeitliches Zusammentreffen von Ereignissen.


3. (Film, Ferns.) zeitliches Übereinstimmen von Bild, Sprechton u. Musik.
Synchronismus  

Syn|chro|nịs|mus, der; -, ...men (Gleichzeitigkeit; Gleichlauf; zeitl. Übereinstimmung)
Synchronismus  

Syn|chro|nịs|mus, der; -, ...men:

1.<o. Pl.> (Technik) Gleichlauf.


2.(für die geschichtliche Datierung wichtiges) zeitliches Zusammentreffen von Ereignissen.


3. (Film, Ferns.) zeitliches Übereinstimmen von Bild, Sprechton u. Musik.
Synchronismus  

n.
<[-kro-] m.; -, -men> Gleichschaltung, Gleichlauf; zeitl. Übereinstimmung [synchron]
[Syn·chro'nis·mus]