[ - Collapse All ]
Synodalverfassung  

Sy|no|dal|ver|fas|sung, die: Verfassung der evangelischen Landeskirchen, bei der die rechtliche Gewalt von der Synode (1) ausgeht.
Synodalverfassung  

Sy|n|o|dal|ver|fas|sung
Synodalverfassung  

Sy|no|dal|ver|fas|sung, die: Verfassung der evangelischen Landeskirchen, bei der die rechtliche Gewalt von der Synode (1) ausgeht.
Synodalverfassung  

n.
<[--'----]> Syn·o'dal·ver·fas·sung <auch> Sy·no'dal·ver·fas·sung <f. 20; unz.> Verfassung evang. Kirchen, in denen eine aus Theologen u. Nichttheologen bestehende Synode die Kirche leitet
[Syn·odal·ver·fas·sung]
[Synodalverfassungen]