[ - Collapse All ]
Synzytium  

Syn|zy|ti|um das; -s, ...ien <gr.-nlat.>: mehrkernige Plasmamasse (durch Verschmelzung mehrerer Zellen entstanden)
Synzytium  

n.
<n.; -s, -ti·en> durch Verschmelzung vieler Zellen nach Auflösung der Zellgrenzen entstandene, vielkernige Plasmamasse [<nlat. syncytium; zu grch. syn „zusammen“ + kytos „Hohlkörper, Zelle“]
[Syn'zy·ti·um]
[Synzytiums, Synzytien]