[ - Collapse All ]
Täubling  

Täub|ling, der; -s, -e [viell. zu 1↑ Taube (nach der graublauen Farbe mancher Arten) od. zu ↑ taub (3) ]: Blätterpilz mit trockenem, mürbem, leicht brechendem Fleisch u. oft lebhaft gefärbtem Hut.
Täubling  

Täub|ling (ein Pilz)
Täubling  

Täub|ling, der; -s, -e [viell. zu 1↑ Taube (nach der graublauen Farbe mancher Arten) od. zu ↑ taub (3)]: Blätterpilz mit trockenem, mürbem, leicht brechendem Fleisch u. oft lebhaft gefärbtem Hut.
Täubling  

n.
<m. 1> Blätterpilz mit mürbebrüchigem Fleisch, bunten Hutfarben u. brüchigen Lamellen: Russula [zu Taube, wegen der Farbe]
['Täub·ling]
[Täublings, Täublinge, Täublingen]