[ - Collapse All ]
Tacheles  

Tạ|che|les <hebr.-jidd.>: in der Fügung Tacheles reden:
a)offen miteinander reden;

b)jmdm. seine Meinung sagen
Tacheles  

Tạ|che|les [jidd. tachles = Ziel, Zweck < hebr. taḵlîṯ]: in der Wendung T. reden (ugs.; jmdm. unverblümt die Meinung sagen; urspr. = Zweckmäßiges reden; zur Sache kommen).
Tacheles  

Tạ|che|les <hebr.-jidd.>; nur in Tacheles reden (ugs. für offen miteinander reden, jmdm. seine Meinung sagen)
Tacheles  

Tạ|che|les [jidd. tachles = Ziel, Zweck < hebr. taḵlîṯ]: in der Wendung T. reden (ugs.; jmdm. unverblümt die Meinung sagen; urspr. = Zweckmäßiges reden; zur Sache kommen).
Tacheles  

[jidd. tachles= Ziel, Zweck [ hebr. takl?t]: in der Wendung T. reden (ugs.; jmdm. unverblümt die Meinung sagen; urspr.= Zweckmäßiges reden; zur Sache kommen).
Tacheles  

n.
<nur in der Fügung> ~ reden zur Sache kommen, von geschäftlichen Dingen reden; offen miteinander reden; [<jidd. tachlis „Endzwecke“]
['Ta·che·les]