[ - Collapse All ]
Tagebuch  

Ta|ge|buch, das:

1.Buch, Heft für tägliche Eintragungen persönlicher Erlebnisse u. Gedanken: ein T. führen.


2.Buch, Heft für laufende Eintragungen dienstlicher Vorgänge.


3.(Buchf.) Buch, Heft für laufende Eintragungen von Buchungen zur späteren Übertragung ins Hauptbuch.
Tagebuch  

Ta|ge|buch
Tagebuch  


1. (veraltend): Journal; (veraltet): Diarium, Manual, Memorial.

2. (Seew.): Logbuch.

[Tagebuch]
[Tagebuches, Tagebuchs, Tagebuche, Tagebücher, Tagebüchern]
Tagebuch  

Ta|ge|buch, das:

1.Buch, Heft für tägliche Eintragungen persönlicher Erlebnisse u. Gedanken: ein T. führen.


2.Buch, Heft für laufende Eintragungen dienstlicher Vorgänge.


3.(Buchf.) Buch, Heft für laufende Eintragungen von Buchungen zur späteren Übertragung ins Hauptbuch.
Tagebuch  

n.
<n. 12u> Buch, in dem man sich täglich (od. häufig) Aufzeichnungen, bes. über Erlebnisse, Gedanken, macht; Geschäftsbuch, in das die tägl. Geschäfte eingetragen werden; Roman in Form eines ~es
['Ta·ge·buch]
[Tagebuches, Tagebuchs, Tagebuche, Tagebücher, Tagebüchern]