[ - Collapse All ]
Talisman  

Ta|lis|man der; -s, -e <gr.-mgr.-arab.-roman.> Glücksbringer, Maskottchen; vgl. Fetisch
Talisman  

Ta|lis|man, der; -s, -e [span. talismán, ital. talismano < arab. ṭilasm="Zauberbild" < mgriech. télesma="geweihter" Gegenstand, zu griech. teleĩn="vollenden," vollbringen; weihen, zu: télos="Ende," Ziel]: kleiner Gegenstand, Erinnerungsstück, dem jmd. eine zauberkräftige, Glück bringende Wirkung zuschreibt: einen T. um den Hals tragen.
Talisman  

Ta|lis|man, der; -s, -e <griech.> (Glücksbringer)
Talisman  

Amulett, Glücksbringer, Maskottchen.
[Talisman]
[Talismanes, Talismans, Talismane, Talismanen]
Talisman  

Ta|lis|man, der; -s, -e [span. talismán, ital. talismano < arab. ṭilasm="Zauberbild" < mgriech. télesma="geweihter" Gegenstand, zu griech. teleĩn="vollenden," vollbringen; weihen, zu: télos="Ende," Ziel]: kleiner Gegenstand, Erinnerungsstück, dem jmd. eine zauberkräftige, Glück bringende Wirkung zuschreibt: einen T. um den Hals tragen.
Talisman  

n.
<m. 1> kleiner, meist am Körper getragener, vermeintlich schützender od. Glück bringender Gegenstand (z.B. eine Münze od. ein Amulett)[<ital. talismano <arab. tilasm (Pl. tilisman) „Zauberbild“]
['Ta·lis·man]
[Talismanes, Talismans, Talismane, Talismanen]