[ - Collapse All ]
Tamariske  

Ta|ma|rịs|ke die; -, -n <vulgärlat.>: Strauch od. Baum mit schuppenförmigen Blättern u. kleinen, rosafarbenen, in Trauben stehenden Blüten
Tamariske  

Ta|ma|rịs|ke, die; -, -n [vlat. tamariscus < lat. tamarix]: (als Strauch wachsende) Pflanze mit kleinen, schuppenartigen Blättern u. rosafarbenen, in Trauben stehenden Blüten.
Tamariske  

Ta|ma|rịs|ke, die; -, -n <vulgärlat.> (ein Strauch mit kleinen Blättern u. rosafarbenen Blüten)
Tamariske  

Ta|ma|rịs|ke, die; -, -n [vlat. tamariscus < lat. tamarix]: (als Strauch wachsende) Pflanze mit kleinen, schuppenartigen Blättern u. rosafarbenen, in Trauben stehenden Blüten.
Tamariske  

n.
<f. 19> einer Gattung der Tamariskengewächse angehörender Strauch der Salzsteppen mit kleinen, nadel- od. schuppenförmigen Blättern: Tamarix [<lat. tamariscus; zu arab. tamr „Dattel“]
[Ta·ma'ris·ke]
[Tamarisken]