[ - Collapse All ]
tattern  

tạt|tern <sw. V.; hat> [urspr. = schwatzen, stottern, wohl lautm.] (ugs.): (bes. mit den Fingern, auch am ganzen Körper) zittern.
tattern  

tạt|tern (ugs. für zittern); ich tattere
tattern  

tạt|tern <sw. V.; hat> [urspr. = schwatzen, stottern, wohl lautm.] (ugs.): (bes. mit den Fingern, auch am ganzen Körper) zittern.
tattern  

[sw. V.; hat] [urspr.= schwatzen, stottern, wohl lautm.] (ugs.): (bes. mit den Fingern, auch am ganzen Körper) zittern.
tattern  

v.
<V.i.; hat; umg.> zittern (bes. vor Frost) [<mhd. tateren „zittern; schwatzen“]
['tat·tern]
[tattere, tatterst, tattert, tattern, tatterte, tattertest, tatterten, tattertet, getattert, tatternd]