[ - Collapse All ]
Technologie  

Tech|no|lo|gie die; -, ...ien:

1.(ohne Plural; Verfahrenskunde) Wissenschaft von der Umwandlung von Rohstoffen in Fertigprodukte.


2.Methodik u. Verfahren in einem bestimmten Forschungsgebiet (z. B. Raumfahrt).


3.Gesamtheit der zur Gewinnung u. Bearbeitung od. Verformung von Stoffen nötigen Prozesse.


4.↑ Technik (4)
Technologie  

Tech|no|lo|gie, die; -, -n [älter = Lehre von den Fachwörtern; Systematik der Fachwörter < nlat. technologia < spätgriech. technología="einer" Kunst gemäße Abhandlung, zu griech. téchnē (↑ Technik ) u. lógos, ↑ Logos ]:

1.Wissenschaft von der Umwandlung von Roh- u. Werkstoffen in fertige Produkte u. Gebrauchsartikel, indem naturwissenschaftliche u. technische Erkenntnisse angewendet werden.


2.Gesamtheit der zur Gewinnung od. Bearbeitung von Stoffen nötigen Prozesse u. Arbeitsgänge; Produktionstechnik: moderne, neue -n einführen, anwenden.
Technologie  

Tech|no|lo|gie, die; -, ...ien (Gesamtheit der techn. Prozesse in einem Fertigungsbereich; techn. Verfahren; nur Sing.: Lehre von der Umwandlung von Rohstoffen in Fertigprodukte)
Technologie  

Tech|no|lo|gie, die; -, -n [älter = Lehre von den Fachwörtern; Systematik der Fachwörter < nlat. technologia < spätgriech. technología="einer" Kunst gemäße Abhandlung, zu griech. téchnē (↑ Technik) u. lógos, ↑ Logos]:

1.Wissenschaft von der Umwandlung von Roh- u. Werkstoffen in fertige Produkte u. Gebrauchsartikel, indem naturwissenschaftliche u. technische Erkenntnisse angewendet werden.


2.Gesamtheit der zur Gewinnung od. Bearbeitung von Stoffen nötigen Prozesse u. Arbeitsgänge; Produktionstechnik: moderne, neue -n einführen, anwenden.
Technologie  

n.
<f. 19; unz.> Lehre von den in der Technik angewendeten und anwendbaren Produktionsverfahren; <heute häufig für> Technik, techn. Verfahren; neue ~n einführen[<Technik + grch. logos „Wort, Kunde“]
[Tech·no·lo'gie]
[Technologien]