[ - Collapse All ]
Tedeum  

Te|de|um das; -s, -s <lat.; nach den Anfangsworten des Hymnus »Te Deum laudamus« = »Dich, Gott, loben wir!«>:

1.(ohne Plural) frühchristlicher ↑ ambrosianischer Lobgesang.


2.musikalisches Werk über diesen Hymnus
Tedeum  

Te|de|um, das; -s [nach den lat. Anfangsworten des Hymnus »Te deum (laudamus) = Dich, Gott (loben wir)«] (kath. Kirche): Hymnus der lateinischen Liturgie.
Tedeum  

Te|de|um, das; -s, -s <lat., aus,,Te Deum laudamus`` =,,Dich, Gott, loben wir!``> (nur Sing.: kath. Kirche Hymnus der lateinischen Liturgie; musikalisches Werk über diesen Hymnus)
Tedeum  

Te|de|um, das; -s [nach den lat. Anfangsworten des Hymnus »Te deum (laudamus) = Dich, Gott (loben wir)«] (kath. Kirche): Hymnus der lateinischen Liturgie.
Tedeum  

<n. 15; Mus.> frühchristl. Lob- u. Bittgesang; Chorwerk über diese Textworte [nach den Anfangsworten des Hymnus Te Deum laudamus „Dich, Gott, loben wir“]
[Te'de·um]