[ - Collapse All ]
Teer  

Teer, der; -[e]s, (Arten:) -e [aus dem Niederd. < mniederd. ter(e), eigtl.="der" zum Baum Gehörende]: (durch Schwelung, Verkokung od. Vergasung organischer Substanzen, z. B. Kohle, Holz, entstehender) zähflüssiger, brauner bis tiefschwarzer, stechend riechender Stoff: es roch nach T.
Teer  

Teer, der; -[e]s, -e
Teer  

Teer, der; -[e]s, (Arten:) -e [aus dem Niederd. < mniederd. ter(e), eigtl.="der" zum Baum Gehörende]: (durch Schwelung, Verkokung od. Vergasung organischer Substanzen, z. B. Kohle, Holz, entstehender) zähflüssiger, brauner bis tiefschwarzer, stechend riechender Stoff: es roch nach T.
Teer  

n.
<m. 1> bei der trockenen Destillation von Stein- u. Braunkohle, Torf u. Holz entstehende, braune bis schwarze, übel riechende, zähe Flüssigkeit (Holz~, Holzkohlen~, Braunkohlen~, Steinkohlen~) [<ndrl. teer, engl. tar; zu got. triu „Baum“ + got. trin „Holz“]
[Teer]
[Teeres, Teers, Teere, Teeren]