[ - Collapse All ]
Teigrädchen  

Teig|räd|chen, das: kleines, mit einem Stiel verbundenes Rädchen, mit dessen Hilfe ausgerollter Teig geschnitten werden kann.
Teigrädchen  

Teig|räd|chen
Teigrädchen  

Teig|räd|chen, das: kleines, mit einem Stiel verbundenes Rädchen, mit dessen Hilfe ausgerollter Teig geschnitten werden kann.
Teigrädchen  

n.
<n. 14> kleines, gezacktes, an einem Griff befestigtes Rad zum Ausrädeln von Teigstückchen für Kleingebäck
['Teig·räd·chen]
[Teigrädchens, Teigräderchen]